Werner Wulz

Werner Wulz

Der Klagenfurter Werner Wulz absolvierte zunächst ein Lehramtsstudium, bevor er sich entschloss, neben seiner Gesangsausbildung auch eine Schauspielschule zu be-suchen, die er 1998 abschloss. Seither wirkt er als Schau-spieler und Sänger an diversen Bühnen seiner öster-reichischen Heimat.

Neben Partien in Opern („Don Carlos“, „Wozzeck“, „Die kleine Zauberflöte“) und Operetten („Die schöne Helena“, „Im Weißen Rössl“) hat sich der lyrische Bariton vor allem auf Charakterrollen im Musicalfach spezialisiert. Genannt seien hier Scrooge, Mephisto, Graf Krolock und Dracula. Letztgenannten spielte er 2015 bei den Clingenburg Festspielen im bayrischen Klingenberg in Frank Wildhorns „Dracula“. In den darauffolgenden Jahren war er dort u. a. als Hook in „Peter Pan“ und als CONFERENCIER in „Cabaret“ erfolgreich. Zweimal wurde er hier mit dem Publikumspreis als bester Darsteller ausgezeichnet. Für die Musicalfactory Kärnten spielte er in „Cabaret“ den Cliff Bradshaw. Im Winter 2018 wird er wieder als SCROOGE in „Es war einmal im Dezember“ (Musical nach Charles Dickens) im Casineum Velden zu sehen sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ANJA WENDZEL